top of page

Informationen nach Art. 45 VAG und FIDLEG Art. 8 

In Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäss Art. 45 VAG informiert Finanzberatung Uwe Scheunemann, 8055 Zürich die geschätzte  Kundschaft wie folgt:

 

  1. Unter der Marke Progressive Finance fungiert die Finanzberatung Uwe Scheunemann u.a. als Co-Broker für die HMT Solution AG für verschiedene Produktpartner. Alle Mitarbeiter der Finanzberatung Uwe Scheunemann sind als ungebundene Vermittler im öffentlich einsehbaren Vermittlerregister der FINMA registriert. (Reg. Nummer 31950) 

  2. Alle Versicherungsanträge werden lediglich von der Finanzberatung Uwe Scheunemann vermittelt bzw. weitergeleitet. Der jeweilig gewählte Produktpartner der Finanzberatung Uwe Scheunemann ist frei, über die Annahme oder die Ablehnung des Antrages zu entscheiden. Rechte und Pflichten aus den einzelnen Vertragsverhältnissen betreffend die Produkte entstehen ausnahmslos zwischen der Kundin/dem Kunden und dem gewählten Produktpartner gemäss dessen Bedingungen. Dessen Fragen sind vollständig und wahrheitsgemäss zu beantworten.

  3. Werden bei Vertragsabschluss Gefahrentatsachen verschwiegen oder unrichtig mitgeteilt, können sich Versicherungsgesellschaften von ihrer Versicherungsleistung befreien, wenn die verschwiegene oder unrichtig mitgeteilte Gefahrentatsache den Eintritt oder den Umfang des Schadens beeinflusst hat. Die Versicherungsgesellschaften werden in so einem Fall von ihrem Kündigungsrecht Gebrauch machen, was bedeutet, dass die Kündigung mit Zugang der schriftlichen Erklärung beim Versicherungsnehmer wirksam wird.

  4. Die Finanzberatung Uwe Scheunemann kann für Schäden haften, welche aufgrund von Nachlässigkeit, Fehlern oder unrichtigen Auskünften im Zusammenhang mit der Vermittlertätigkeit entstanden sind. Die Finanzberatung Uwe Scheunemann übernimmt jedoch keine Schäden, unabhängig von der jeweiligen Schadensursache, sofern die übliche Sorgfalt angewendet wurde.

  5. Die Daten der Kundin/des Kunden werden ausschliesslich zur Unterstützung ihrer/seiner Betreuung genutzt. Alle Daten werden vertraulich behandelt und von der Finanzberatung Uwe Scheunemann sicher aufbewahrt. Eine Weitergabe an Aussenstehende erfolgt nicht, mit folgenden Ausnahmen: Alle zur Abschätzung des Risikos und für die Ausstellung oder die Überprüfung der nachfolgenden Anträge für Finanzprodukte benötigten Daten dürfen ohne weitere Einwilligung der Kundin/des Kunden eingeholt, an involvierte Produktpartner weitergeleitet, sowie von gesetzlich ermächtigten Kontrollorganen bzw. amtlichen Stellen eingesehen werden.

Mit der Unterzeichnung der Maklermandats erfüllt der Vermittler seine Informationspflicht gemäss Art. 45 Vertragsaufsichtsgesetz (VAG) durch integrierte Abgabe des Informationsblattes.

Informationen gemäss FIDLEG Art. 8

In Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäss Art. 8 FIDLEG informiert die Finanzberatung Uwe Scheunemann, 8055 Zürich die Kundin/den Kunden wie folgt:

  1. Die Finanzberatung Uwe Scheunemann erbringt die Finanzdienstleistung Anlageberatung gemäss Art. 3 lit. c. Ziff. 4 FIDLEG. Die Anlageberatung umfasst das Erteilen persönlicher Empfehlungen, die sich auf Geschäfte mit Finanzinstrumenten beziehen. Als Finanzdienstleister gemäss Art. 3 lit. d FIDLEG sind alle Berater von Finanzberatung Uwe Scheunemann in das Beraterregister RegFix, Florastrasse 44, 8008 Zürich, eingetragen. Die Finanzberatung Uwe Scheunemann verfügt über keine Bewilligung als Vermögensverwalter, Verwalter von Kollektivvermögen, Fondsleitung oder Wertpapierhaus.

  2. Die Finanzberatung Uwe Scheunemann hat sich in Erfüllung von Art. 77 FIDLEG dem Verein Ombudsstelle Finanzdienstleister (OFD), Bleicherweg 10, 8002 Zürich als einer vom Eidgenössischen Finanzdepartement anerkannten Ombudsstelle angeschlossen. Als Kunde von Finanzberatung Uwe Scheunemann haben Sie im Falle von Streitigkeiten die Möglichkeit, ein Verfahren vor der Ombudsstelle einzuleiten, welche unbürokratisch, fair, unparteiisch und für Sie kostengünstig oder gar kostenlos erledigt werden kann.

  3. Die Finanzberatung Uwe Scheunemann ist in der Ausübung der Anlageberatung unabhängig. Entstehen Interessenkonflikte im Zuge der Ausübung von Mandaten und der Tätigkeit für den Kunden, so werden diese dem Kunden gegenüber offengelegt.

  4. Die Finanzberatung Uwe Scheunemann bietet keine eigenen Finanzprodukte an. Bei der Auswahl von Finanzprodukten wählt die Finanzberatung Uwe Scheunemann das für den Kunden geeignete Produkt aus.

  5. Informationen betreffend Kosten:

    • Die im Zusammenhang mit den Produkten stehenden Kosten sind im Basisinformationsblatt (bzw. KIID) des jeweiligen Produktes festgehalten und werden durch die Finanzberatung Uwe Scheunemann den Kunden ausgehändigt oder auf eine geeignete Weise zugänglich gemacht.

    • Über die Kosten der weiteren beteiligten Finanzdienstleister erfolgt eine separate Information durch die entsprechenden Finanzdienstleister.
       

  6. Die Finanzberatung Uwe Scheunemann kann für ihre Dienstleistungen einen Anteil der Gebühren erhalten, welche vom zuständigen Finanzdienstleister erhoben werden. Details können den Unterlagen des Finanzdienstleisters entnommen werden.

  7. Die Anlageberatung beinhaltet keine Weiterleitung von Kundenaufträgen. Die Finanzberatung Uwe Scheunemann kann auf Anfrage und Auftrag des Kunden bei der Ausführung von Anlagen oder im Verkehr mit der vom Kunden ausgewählten Bank in geeigneter Weise unterstützen.
     

  8.  Die Anlageberatung kann für einzelne Transaktionen oder unter Berücksichtigung des gesamten Kundenportfolios erfolgen. Für den Kunden wird die Anlageberatung unter Berücksichtigung von dessen Gesamtportfolio erbracht. Die Empfehlungen der Finanzberatung Uwe Scheunemann werden gemäss einer gemeinsam erarbeiteten Anlagestrategie erteilt, welche auf den Kenntnissen und Erfahrungen, den finanziellen Verhältnissen und Anlagezielen des Kunden basiert. Der Kunde ist verpflichtet, der Finanzberatung Uwe Scheunemann sämtliche Informationen zur Verfügung zu stellen, die zur Durchführung der Eignungsprüfung und Erarbeitung der Anlagestrategie notwendig sind. Zudem muss der Kunde die Finanzberatung Uwe Scheunemann informieren, sofern sich die Umstände ändern, basierend auf denen die Eignungsprüfung durchgeführt und die Anlagestrategie erarbeitet wurde. Der Kunde ist nicht verpflichtet der Anlageempfehlung des Anlageberaters zu folgen.
     

  9. Bei Erbringung der umfassenden Finanzdienstleistung bestehen insbesondere die folgenden Risiken:

    • Es erfolgt kein laufendes Monitoring, das bedeutet keine periodische Überprüfung des gesamten Portfolios durch die Finanzberatung Uwe Scheunemann, um den sich ändernden Rahmenbedingungen Rechnung zu tragen.

    • Die Anlageempfehlungen fussen auf den erwarteten Risiko- und Ertragserwartungen, jedoch immer auch auf ungewissen Risiko- und Ertragserwartungen. Die wirtschaftliche Entwicklung einer Anlageempfehlung kann nie garantiert werden.

    • Anlageempfehlungen haben einen momentanen Charakter, da diese unter anderem aufgrund kurzfristiger Änderungen des Marktgeschehens gegenstandslos werden können. Die Informationen betreffend die Risiken, die sich aus der kundenspezifischen Anlagestrategie für das Kundenvermögen ergeben, finden sich in den zur Verfügung gestellten Basisinformationsblättern oder Prospekten sowie im Anlage- und Risikoprofil, das vom zuständigen Finanzdienstleister erhobenen wurde.
       

  10. Finanzinstrumente sind stets mit Risiken verbunden, welche sich zu Ihren Gunsten oder zu Ihrem Nachteil auswirken können:

 

  •  Emittentenrisiko

  •  Erfüllungsrisiko

  •  Währungsrisiko

  •  Liquiditätsrisiko

  •  Rechtliches Risiko

  •  Konjunkturrisiko

  •  Zinsänderungsrisiko

  •  Inflationsrisiko


Eine Übersicht über Anlageprodukte sowie -risiken gibt die Broschüre der Swiss Banking Association «Risiken im Handel mit Finanzinstrumenten vom November 2019» unter  
swissbanking.org heraus. Die Informationen, betreffend die sich aus den Finanzinstrumenten ergebenden Verlustrisiken und allfälligen Verpflichtungen des Kunden, finden sich in den zur Verfügung gestellten Basisinformationsblättern oder Prospekten sowie im Anlage- und Risikoprofil, das vom zuständigen Finanzdienstleister erhobenen wurde.

bottom of page